Weihnachtsmarkt in Frankfurt

Frankfurt besitzt einen der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Darüber hinaus ist es auch ein sehr beeindruckender Weihnachtsmarkt, welcher sich von anderen unterscheidet, aber trotzdem „stimmig“ erscheint und den Besucher auf einen erlebnisreichen Moment einlädt. Bedenkt man, das Frankfurt eine große Metropole ist und im Alltag ein eher hektisches Treiben herrscht, ist man über die gemütliche und liebevolle Atmosphäre doch eher überrascht. Dieser Markt lädt seine Besucher sprich- wörtlich zur Besinnung ein und versprüht ein ganz eigenes vorweihnachtliches Flair.
Frankfurter Weihnachtsmarkt

Öffnungszeiten 2019

Der Weihnachtsmarkt findet von Montag, 25. November 2019, bis Sonntag, 22. Dezember 2019, statt.

Die Öffnungszeiten sind täglich von 10.00 bis 21.00 Uhr.
Sonntag 11.00 bis 21 Uhr.

Gesonderte Öffnungszeiten:
Noch nicht bekannt.

Tradition auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt

Wie selbstverständlich kann man sich in einem wahren Winterwunderland wiederfinden, mit vielen wunderschönen Dekorationen welche perfekt zu dieser gemütlichen und winterlichen Jahreszeit passen. An fast jeder Ecke gibt es die klassischen Köstlichkeiten wie Glühwein, Reibekuchen, Lebkuchen, Pilzpfannen, kandierte Äpfel und geröstete Mandeln. Der Geruch auf diesem Markt ist verlockend und das Angebot an Verkaufsständen ist üppig. Trotz der Größe wirkt dieser Weihnachtsmarkt nicht überfordernd oder kühl, und viele Sitzmöglichkeiten bieten auch den älteren Besuchern Zeit zum Ausruhen und beobachten. Überall sind gemütliche Weihnachtslichter und andere Dekorationen mit viel Liebe und Detailverliebtheit zu bestaunen. Die schönen Stände bieten eine Vielzahl an altem Kunsthandwerk, nostalgischem Spielzeug und allerlei Artikel, welche sich ideal als individuelles Geschenk eignen. Traditionelle Gerichte aus der Region werden ebenfalls zum Probieren angeboten. Wer also schlau ist, dreht gleich mehrere Runden und wird mit aller Sicherheit satt.

Weihnachtsmarkt in Frankfurt für Kinder

Auf dem Marktplatz bildet die liebevoll hergerichtete Krippe den Mittelpunkt. Lebende Figuren, also Schauspieler, helfen dem Weihnachtsmann beim Verteilen der Geschenke. Kinder haben hier einen besonderen Vorteil, denn wird ein Kind vom Weihnachtsmann entdeckt, schickt er sofort eine seiner Elfen und beschenkt dieses Kind mit einer kostenlosen Kleinigkeit.

Frankfurter Weihnachtsmarkt Kultur

Hier befindet sich im übrigen auch der größte Weihnachtsbaum Deutschlands und es werden viele Konzerte rund um diesen Baum organisiert. Das Programm an diesem Platz bietet viele verschiedene Aufführungen von Turmbläsern und anderen weihnachtlichen Musikern. Auch Schulklassen und Kindergärten haben hier ihren ganz speziellen Auftritt und belohnen das staunende Publikum mit perfekt einstudierten Weihnachtsliedern welche zum Mitsingen anregen. Dieser Weihnachtsmarkt zieht jedes Jahr viele Besucher aus Deutschland, aber aber auch vielen anderen Ländern an. Somit entsteht eine fantastische Kulisse, und kulturübergreifende Verbundenheit rundet das Besuchserlebnis auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt ab.

So finden Sie den Weihnachtsmarkt in Frankfurt

Allgemein darf man erwähnen das dieser Weihnachtsmarkt großflächig aufgestellt ist.Dieser Markt befindet sich in der Altstadt am Römerberg und erstreckt sich von dort über den Domplatz bis zu den Einkaufsstraßen der City, bzw. zur Hauptwache. Das öffentliche Verkehrsnetz ist gut ausgebaut und der Weihnachtsmarkt ist in aller Regel gut und ohne viel Aufwand und Kosten zu erreichen. Gut lesbare und eindeutige Beschilderungen leiten Sie von jedem Punkt zuverlässig zu diesem Weihnachtsmarkt.

Advent und der Weihnachtsmarkt in Frankfurt

Die burgundische Szenerie ist durchaus fesselnd und erfährt an eigenem Leibe wie die herrschende Nostalgie das Zeitgefühl vergessen lässt. Und auch kulinarisch bietet diese Region Frankfurts allerlei. Sie haben die Wahl zwischen einer Vielzahl von Restaurants und Lokalen, welche Sie mit regionaler – aber auch internationaler Küche begeistern. Die Preise sind verhältnismäßig günstig und Möglichkeiten für Übernachtungen sind reichlich geboten. Ein Besuch dieses Weihnachtsmarktes ist absolut empfehlenswert. Neben dem eigentlichen Weihnachtsmarkt ist Frankfurt in der Adventszeit im Allgemeinen ein guter Tipp. Denn die liebevollen weihnachtlichen Dekorationen sind in dieser Stadt allgegenwärtig und garantieren einen schönen Aufenthalt in einer atemberaubenden Kulisse.