Weihnachtsmarkt in Leipzig

Die Geschichte des Leipziger Weihnachtsmarktes reicht mehr als 500 Jahre zurück. Aufgrund seines einzigartigen Charakters hat sich dieser Weihnachtsmarkt zu einer Veranstaltung mit sehr gutem Ruf entwickelt. Jedes Jahr zählt dieser Markt rund 300 Stände und ist damit einer der größten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Es ist jedoch nicht nur einer der größten, sondern auch einer der schönsten Märkte zu dieser Jahreszeit.Der Grund, warum viele Menschen diesen Weihnachtsmarkt lieben, ist, dass dieser ein großartiges kulinarisches und kulturelles Angebot bietet. Der große Glühweinstand ist natürlich einer der beliebtesten Stände in Leipzig, denn dort findet man eine große Auswahl vielen verschiedenen Weinen, Spirituosen, Glühweinen, Feuerzangenbowlen, Kakaos und weiteren Heiß – und Kaltgetränken. Darüber hinaus sind die Stände sehr liebevoll und aufwendig geschmückt. Hunderte Lichterketten prägen das Stadtbild Leipzigs und eine ganz spezielle Atmosphäre umgibt diesen, auf seine Art einzigartigen, Weihnachtsmarkt.

Öffnungszeiten 2019

Der Weihnachtsmarkt findet von Dienstag, 26. November 2019, bis Montag, 23. Dezember 2019, statt.

Die Öffnungszeiten sind täglich von 10.00 bis 21.00 Uhr.
Freitag und Samstag von 10.00 bis 22.00 Uhr.

Gesonderte Öffnungszeiten:
27. November 2019: 17.00 bis 21.00 Uhr.
23. Dezember 2019: 10.00 bis 20.00 Uhr.

Attraktionen auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt

Dieser Markt für seine beispiellose Kinderfreundlichkeit bekannt. So können die Kinder an vielen verschiedenen Workshops am Augustus-Platz teilnehmen, worin Sie unter Aufsicht speziell ausgebildeter Erwachsenen backen und basteln können. Ein Weihnachtsmann ist natürlich ebenfalls anwesend und begeistert nicht nur die Kinder mit seinen tollen Geschichten über das Leben am Nordpol, die Zusammenarbeit mit seinen Elfen und die aufregenden Abenteuer mit seinem Schlitten. Er kommt kommt mit einem Dampfzug am Bahnhof an und wird feierlich begrüßt. Ein riesen Spaß für die Kinder. All dies macht es zu einem perfekten Weihnachtsmarkt für Jung und Alt. Musikalisch ist der Leipziger Weihnachtsmarkt sicherlich ebenfalls ein Highlight. Auftritte mit Fanfaren von Musikern aus dem Erzgebirge sind genau so imposant wie die Konzerte der berühmten J.S. Bach Musikschule. Auch in den umliegenden Kirchen finden regelmäßige Konzerte statt. Ein Besuch lohnt sich alle male, zudem wird auf Eintrittspreise verzichtet. Dennoch freuen sich die Akteure selbstverständlich über Spenden.

Die allgemeine Atmosphäre wird durch die angenehm beleuchteten Stände abgerundet. Sie haben eine wahnsinnig vielfältige Auswahl an Weihnachtsartikeln. Von Kleidung über Accessoires und schöne Dekorationen bis hin zu köstlichen Snacks und Getränken. So macht das Bummeln an den Marktständen besonders viel Spaß, denn jeder von ihnen ist auf seine Weise besonders.
Es gibt auch Attraktionen für echte Abenteurer. Fahren Sie doch einmal mit dem Riesenrad. Wenn Sie hier mitfahren, haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den gesamten Markt. Die Preise für die Fahrkarten sind nicht überteuert und garantieren ein einmaliges Erlebnis. Es gibt auch ein historisches Karussell, welches liebevoll restauriert wurde und vom Schausteller gehegt und gepflegt wird. Alleine dieser Anblick, kombiniert mit der alten Weihnachtsmusik vervollständigt die Atmosphäre dieses Marktes.

Erfahrungen des Leipziger Weihnachtsmarktes

Der Leipziger Weihnachtsmarkt ist in seiner Gesamtheit wunderschön dekoriert und strahlt somit pure Wärme aus. Es ist genau die Wärme und Gemütlichkeit, welche man zu Weihnachten sucht. Es gibt für jeden etwas zu tun, egal ob Jung oder Alt. Die Stände befinden sich nicht nur auf dem Marktplatz, sondern ebenfalls in den nahe gelegenen Gassen und Straßen. So sieht eine echte Weihnachtsstadt aus. Die Aussteller sind sehr freundlich und sind jederzeit für ein Gespräch offen. Kunsthandwerker geben einen ganz persönlichen Eindruck in ihre Tätigkeit und bieten ihre gefertigten Artikel zum Verkauf an. Das öffentliche Verkehrsnetz ist gut ausgebaut und auch die umliegenden Restaurants und Lokale laden zu gemütlichen Stunden ein. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es ebenfalls in großer Anzahl. Wer also etwas mehr Zeit in Leipzig verbringen möchte, findet viele Hotels und Pensionen. Allerdings sollte man für Aufenthalte in der Weihnachtszeit vorher buchen, denn der Weihnachtsmarkt in Leipzig erfreut sich großer Beliebtheit.