Weihnachtsmarkt in Dortmund

Der Dortmunder Weihnachtsmarkt ist einer der bedeutendsten und hübschesten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Dieses Jahr findet er bereits zum 121. Mal statt. Insgesamt sind mehr als 300 Buden vor Ort vertreten und er hat jedes Jahr mehr als 3,6 Millionen Besucher.

Weihnachtsmarkt in Dortmund

Der Weihnachtsbaum in Dortmund ist der höchste der Welt

All ihre Wünsche werden auf diesem Weihnachtsmarkt in Erfüllung gehen. Ob Sie Kunsthandwerk, Weihnachtsdekoration oder auch Spielzeug in außergewöhnlichem Design suchen, Sie werden hier alles finden. Die typischen Getränke, wie Glühwein, dürfen natürlich beim Schlendern über den Dortmunder Weihnachtsmarkt nicht fehlen. Für die Sammler unter Ihnen wurde wieder ein Glühweinbecher extra angefertigt, der in einem neuen Motiv erstrahlen wird. Auch kulinarisch werden Sie nicht auf der Stecke bleiben, vom Deftigen, wie eine leckere Bratwurst oder den bekannten Dortmunder Reibekuchen, über die süßen Leckereien, wie gebrannte Mandeln oder verschiedene Schokoladespezialitäten.

Auch Ihre Kleinsten kommen nicht zu kurz, an dem einfallsreichen Kinderprogramm sowie im weihnachtlichem Dorf und der Märchenschau werden die Augen einfach nur strahlen. Das absolute Highlight für jedes Kind ist mit seine 45 Metern Höhe und insgesamt 48.000 Lichtern der größte Weihnachtsbaum von Dortmund.

Öffnungszeiten 2019

Der Weihnachtsmarkt findet von Donnerstag, 21. November 2019, bis Montag, 30. Dezember 2019, statt.

Die Öffnungszeiten sind täglich von 10.00 bis 21.00 Uhr.
Freitag und Samstag 10.00 bis 22.00 Uhr.
Sonntag 12.00 bis 21.00 Uhr.

Gesonderte Öffnungszeiten:
24. November 2019: geschlossen
25. November 2019: geschlossen
24. Dezember 2019: 10.00 bis 14.00 Uhr.
26. Dezember 2019: 12.00 bis 21.00 Uhr.

Ein paar Eindrücke für grenzenlose Möglichkeiten  am Dortmunder Weihnachtsmarkt

tolle atmosphäre

Direkt an der Fußgängerzone Ostenhellweg liegt der Reinoldi-Kirchplatz. Hier war auch der erste Weihnachtsmarkt vor 121 Jahren. Traditionelles Kunsthandwerk gibt es auf der Nordseite mit dem Willy-Brandt-Platz anzuschauen.

Wenn Sie eine aufsehenerregende Beleuchtung in luftiger Höhe sehen wollen, dann müssen Sie durch die Kleppingstraße spazieren.

Direkt auf dem Weg zum Hansaplatz werden Sie den größten Weihnachtsbaum nicht übersehen können, der mit seinen 48.000 Lichtern und einem 4 Meter hoher Engel auf seiner Spitze auf Sie wartet.

In der Nähe des Hauptbahnhofes haben die jüngsten Besucher beim Katharinentor ihre helle Freude. Bei dem speziellen Kinderprogramm ist für jedes Kind etwas dabei. Der Hohnsteiner Kasper erzählt täglich neue Geschichten und spannende Abenteuer auf der Puppenbühne.

Die Musikliebhaber sollten bei der Showbühne „Alter Markt“ stehen bleiben, denn dort erwartet Sie ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm.

Weihnachtsmarkt für Kinder

Das Weihnachtsdorf ist für Kinder eines der Hauptattraktionen jedes Jahr. Hier können Sie aktiv mitsingen oder beim Backen von Keksen helfen. Die selbstgebackenen Sachen dürfen die Kinder natürlich mit nach Hause nehmen und naschen. Aber bitte frühzeitig Ihre Kinder anmelden.

Beim Weihnachtswald können bekannte Märchen mit beweglichen Figuren besichtigt werden. Das Christkind-Telefon im Wohnzimmer des Weihnachtsmannes im Weihnachtsdorf ist täglich von 13 Uhr bis 19 Uhr für Ihre Kinder bereit. So ein Telefon gibt es auf keinen anderen Weihnachtsmarkt in ganz Deutschland.

Hohnsteiner Kasper spielt täglich um 15 Uhr und 17 Uhr und am Wochenende zusätzlich um 13 Uhr statt. Auf der Bühne beim Katharinentor erzählt Kasper von seinen abenteuerlichen Erlebnissen. Der Eintritt ist kostenlos.

Auf so gut wie jedem Platz sind Kinder-Karussells vorhanden, bei denen die kleinsten Besucher voll auf Ihre Kosten kommen.

Weihnachtsmarkt-Souvenirs

Als Andenken für den Weihnachtsmarktbesuch beim Dortmunder Weihnachtsmarkt können Sie zwischen verschiedenen Produkten wählen, sei es ein magnetischer Button oder die Weihnachtsmarkt-PET-Tragetasche, den Weihnachtsmarkt-Anstecker, die Stoff-Tragetasche, verschiedene Postkarten oder der offizielle Weihnachtsmarkt-Schal.

Von größter Beliebtheit werden die jährlichen Glühweinbecher vom Dortmunder Weihnachtsmarkt gesammelt. Bereits für einen Preis von 2,50 € sind diese an sämtlichen Getränkeständen erhältlich.

Als Hilfestellung für Sie, damit Sie sich am Dortmunder Weihnachtsmarkt zu Recht finden und auch nicht eine Attraktion versäumen, erscheint Mitte November eine 72-seitige Broschüre. Somit ist es für Sie ein hervorragender Wegweiser am Weihnachtsmarkt. Den Stadtplan können Sie ganz bequem herausnehmen und gleich in Ihre Jackentasche stecken.

Bild vom Columbia Riesenrad auf dem Weihnachtsmarkt in Dortmund

Das Columbia Riesenrad auf dem Weihnachtsmarkt in Dortmund

Sie haben das Verzeichnis aller Aussteller, Artikel sowie die Fahrgeschäfte immer mit. Außerdem sind sämtliche Hinweise auf die Besonderheiten des 121. Dortmunder Weihnachtsmarktes aufgelistet.

Wenn Sie einen bereits frankierten mit 1,55 € DIN-Lang-Umschlages (22 x 11 cm) an folgende Adresse senden, erhalten Sie die kostenlose Broschüre ganz bequem nach Hause.

Thomas Winkler Werbung & PR
Postfach 2130
44511 Lünen

Natürlich erhalten Sie die gratis Broschüre auch direkt vor Ort am Dortmunder Weihnachtsmarkt.

Viel Spaß mit ihrer Familie am Dortmunder Weihnachtsmarkt und eine besinnliche Adventszeit.